Zum Inhalt springen
Foto Wahlforum Foto: Björn Sauer

15. September 2022: Wahlforum im Deutschen Theater

Im Deutschen Theater fand gestern, etwas abweichend vom normalen Programm, politische Kultur statt: das Wahlforum vom Göttinger Tageblatt.

Klimakrise, Wohnungsnot, Lehrermangel und Kulturförderung sind nur ein paar Themen, die von den Leser*innen des GT vorgeschlagen und auf der Bühne diskutiert wurden. Besonders das Thema Energiekrise und die Frage, wie man diese meistern soll, sorgten für ordentlich Zündstoff. Der Abend hat spannende Diskussionen gebracht und Unterschiede zwischen den Bewerber*innen um das Landtagsmandat deutlich werden lassen. Es hat mir großen Spaß gemacht.

Vorherige Meldung: Klimaneutralität bis 2040!

Nächste Meldung: Bühne frei für das Junge Theater

Alle Meldungen